Eltern-Kind Turnen


Sobald Kinder laufen können, werden schon Grundlagen für das Spätere Bewegungsverhalten gelegt. Damit sind sowohl Erlebnis- und Erfahrungswelten als auch Voraussetzungen für späteres Sporttreiben gleich welcher Art gelegt. Deswegen ist es Aufgabe des Kinderturnens möglichst in gemischten Gruppen mit einem vielseitigen und breitgefächerten Angebot Erlebnisse, Erfahrungen und Voraussetzungen zu ermöglichen.

 

Im Eltern-Kind-Turnen erlernen die Kinder Grundtätigkeiten spielerisch, die sie zu Hause und in der Umwelt sehr oft brauchen und wiederfinden. Deshalb bewegen sich Kinder, die frühzeitig in die Turnstunde gehen, viel sicherer und haben deshalb auch weniger Unfälle. Studien beweisen, dass Kinder, die regelmäßig zum Turnen gehen viel besser und kontrollierter 'Fallen' können, weil sie sich und ihren Körper besser kennen und sich so auch weniger Verletzungen zuziehen. Kondition wird verbessert, Koordination gefördert.

 

An der Hand einer vertrauten Person lernen die Kinder die Turnhalle und viele Spiel- und Sportgeräte kennen.

 

Übungsleiterin: Mira Drechsel (es wäre super, wenn Eltern beim Auf- und Abbauen mithelfen könnten !)

 

Ansprechpartnerin: Marion Stuhrmann

T: 04167 / 930 290

M: 0160 / 90325107

E-Mail: mia.zeller@gmx.de

 

Übungszeiten:

Gruppe 1        Mittwoch:          15.45 - 16.30 Uhr    Turnhalle Grundschule

Gruppe 2        Mittwoch           16.30 - 17.15 Uhr    Turnhalle Grundschule